Bitte zurückbleiben! Eine unerfreuliche Komödie


von Heiko Dietz / 6 D – 6 H

Ein tragischer Vorfall … Wer weiß was? Wer hat was gesehen? Oder war es doch nur gehört? War man gar nicht anwesend, als es passierte? Weiß man überhaupt wovon man spricht? Und mit wem man bespricht, was man gar nicht weiß? Menschen auf dem Weg in die Stadt… Sie teilen sich mit und sie teilen aus. Probleme hat jeder. Doch wer hat das Größte? Ein schräges Stück über Wahrnehmung und deren Auslegungsmöglichkeiten.

Leseprobe

Uraufführung: 2013, München, theater…und so fort / Regie: Heiko Dietz / mit Noelle Cartier van Dissel, Sarah Dorsel / Mira Huber, Sacha Holzheimer, Julia Kunze, Christa Pillmann, Sarah Schuchardt, Konrad Adams, Christian Buse, Winfried Hübner, Sebastian Krawczynski, Florian Weber u.a.

 

 

Presse:

Großer erzählerischer Coup. Das ist ein ebenso intelligentes wie unterhaltsames Spiel mit der Zeit und ihrer Wahrnehmung.“ Mathias Hejny, Abendzeitung

Wie oft haben wir das Kommando „Bitte zurückbleiben!“ schon gehört? So gut gesehen jedenfalls noch nie.“ C.M.Meier, theaterkritiken.com