Die Existenzgründer

Existenzgruender

von Tilo Esche / Raptexte von Patrick 23 (Stylerkings) / 3 D –3 H – 1 Rapper

Rick und Marek wollen weg von Hartz IV und sich selbständig machen. Sie versuchen es zunächst mit einer Broilerbude, einem Tampon-Express und einem Video-Verleih. Parallel dazu wollen Pia und Nele – in ähnlicher Notlage – erst ein Tanzstudio und dann eine Werbeagentur gründen. Ihre Wege kreuzen sich schließlich bei ihrem ersten großen Projekt: Rick und Marek wollen ein Videoportal für „erotische Tierfilme“ eröffnen und haben über eine Annonce eine Werbeagentur gefunden, die ihre Ideen umsetzen soll. Die Agentur X & X, geführt von Nele und Pia. Eine Geschichte von vier jungen Menschen, die auszogen, um das schnelle Geld zu machen, und die ihrem Gefühl, dass alles schief gehen wird, bevor es angefangen hat, schwarzen Humor, Selbstironie und Hoffnung entgegensetzen.

Leseprobe

Uraufführung: 2009, Leipzig / Regie: Tilo Esche mit Thomas Deubel, Nina Maria Föhr, Philipp Locher, Elena Maria Pia Lorenzon, Michael Jokisch, Sonja Pfeil, Patty Seifried (Gesang), Undine Förster (Tanz)