Esters, Martin

Martin EstersMar­tin Esters ist in Schwalm­stadt geboren und wohnt seit Mitte der 90er Jahre mit eini­gen Unter­brechun­gen (Dijon/Frankreich, London/England, Kei Lun Tsuen/Hongkong) in Mar­burg. Er hat Filmwis­senschaften, Fotografie, und Ger­man­is­tik in Mar­burg und Lon­don studiert. Er ist kün­st­lerisch­er Leit­er des „Fast For­ward The­atre“, das sich dem impro­visierten Sto­ry-Telling wid­met. Mit mehreren sein­er Kurz­dra­men ist er Preisträger des jährlich stat­tfind­en­den „Mar­burg­er Kurz­dra­men-Wet­tbe­werbs“ (2006–2012).

„Warum The­ater? Nur hier sind die Fig­uren und Geschicht­en so unmit­tel­bar und plas­tisch, entste­hen Komik und Tragik und alles dazwis­chen und darüber hin­aus direkt vor meinen Augen.“