Großstadtkinder / Theatrium Leipzig

DSC00051_kleinDas Thea­tri­um ist seit nun­mehr 1995 ein offe­nes Haus für Kin­der und Jugend­li­che aus ganz Leip­zig, die sich hier sowohl auf, als auch hin­ter der Büh­ne aus­pro­bie­ren kön­nen. Im Tur­nus eines Schul­jah­res bie­ten wir der­zeit 2 Kin­der- und 4 Jugend­thea­ter­pro­jek­te an. Seit der Spiel­zeit 2011/12 gibt es außer­dem eine Kos­tüm- und Mas­ken-Werk­statt, so dass auch das Gesche­hen hin­ter den Kulis­sen greif­bar und erleb­bar wird.

Ein wich­ti­ger Grund­satz unse­rer Arbeit ist es, dass jede®, die/der Lust und ein paar Stun­den Zeit in der Woche hat, mit­ma­chen kann. Wir erhe­ben kei­ne Kurs­ge­büh­ren, und es wer­den kei­ne Cas­tings durch­ge­führt. Nach einem inten­si­ven Pro­ben­pro­zess über meh­re­re Mona­te fei­ern die Kin­der- und Jugend­thea­ter­pro­jek­te im Früh­ling oder Früh­som­mer Pre­mie­re; in der fol­gen­den Spiel­zeit haben sie immer wie­der die Mög­lich­keit, das Stück vor einem Publi­kum zu prä­sen­tie­ren. Außer­dem gibt es jähr­lich ein Weih­nachts­mär­chen für Groß, Klein und Mit­tel. Neben der Kin­der- und Jugend­ar­beit – die für uns das wich­tigs­te ist – sind wir also auch ein ganz „gewöhn­li­ches“ Thea­ter.