Gomez, Silvia

FotoSilviaGomezSil­via Gomez ist in Minas Gerais, Brasilien, geboren und lebt seit 2001 in São Paulo, wo sie, nach einem Studi­um der Kom­muika­tion­swis­senschaften, als Jour­nal­istin und The­at­er­autorin tätig ist. 2003–2011 nahm sie am the­ater­wis­senschaftlichen Forschung­spro­jekt – Cír­cu­lo de Dra­matur­gia do Cen­tro de Pesquisas Teatrais (CPT-SESC) — unter der Leitung des renom­mierten The­ater­ma­ch­ers Antunes Fil­ho teil. In dieser Zeit schrieb sie Der Him­mel fünf Minuten vor dem Sturm, das in der Regie von Eric Lenarte im SESC Anchi­eta aufge­führt und 2006 in der Edi­to­ra Sesc pub­liziert wurde. 2010 schrieb sie das Stück O amor e out­ros estran­hos, das auf Erzäh­lun­gen von Muri­lo Rubião basiert und unter der Regie von Yara de Novaes zur Auf­führung kam. 2013 nahm sie an der Frank­furter Buchmesse teil, bei der Brasilien Ehren­gast war.

Ihr neueste Stück, Abra a Janela Antes de Começar,
eine Stück­en­twick­lung von Kafkas Die Ver­wand­lung , hat­te im Sep­tem­ber 2014 in São Paulo, Sesc Con­so­lação, Pre­miere.