Das Buchmarktwunder

von Lau­ra Haber
Latein­ame­ri­ka Nach­rich­ten vom Dezem­ber 2016

Die Jour­na­lis­tin Lau­ra Haber hat den Über­set­zer Micha­el Keg­ler ( Inter­na­tio­na­ler Her­mann-Hes­se Über­set­zer­preis 2016, Strae­le­ner Über­set­zer­preis der Kunst­stif­tung NRW) inter­viewt. Micha­el Keg­ler hat das Stück der Wer Augen hat, der sehe, das auf Luis Ruf­fa­tos Groß­stadt­ro­man Es waren vie­le Pfer­de basiert, für den Zucker­hut Theater­verlag aus dem Por­tu­gie­si­schen ins Deut­sche über­tra­gen hat.

Bit­te lesen Sie wei­ter (S. 50):
http://www.zuckerhut-theaterverlag.com/wp-content/uploads/2017/03/LN510_Abo.pdf

Veröffentlicht unter