Identität

224765-7353556-Identidade -von Vini­cius Piedade / 1 H / Frei zur DSE / Orig­inalti­tel: Iden­ti­dade / aus dem brasil­ian­is­chen Por­tugiesisch: Michaela Ulich

Ein Wer­be­fach­mann auf Dien­streise. Die Kam­pagne “Iden­tität” – das ulti­ma­tive Wasch­pul­ver” läuft aus­geze­ich­net. Auf dem Flug­platz, vor dem Förder­band, da passiert es… er, der Wer­be­fach­mann, erken­nt seinen Kof­fer nicht mehr. Weiße Fleck­en im Gedächt­nis, der Hor­ror. Und er fragt sich, was er hier, in dieser ihm völ­lig unbekan­nten Stadt zu suchen hat. Und dann, die quälende Frage: Ist er tat­säch­lich Rogério Mar­ques wie alle Welt behauptet? Ein Stück über die Erin­nerung. Oder den Ver­lust der Erin­nerung. Über Iden­tität. Oder die Kon­struk­tion von Iden­tität. Er begin­nt Orte und Per­so­n­en aufzusuchen auf der Suche nach seinem ver­lore­nen Ich… und seinem Kof­fer.

Leseprobe

Urauf­führung: 2012, São Paulo im SESC Con­soloção / Regie und Darsteller: Vini­cius Piedade